CORPORATE LITERATURE NEU STRUKTURIERT

BMVBW: Ein System für tausende von Medien

Der Kunde: Das Bundesministerium für Verkehr , Bau- und Wohnungswesen ist eines der größten Ministerien, mit einer Unzahl von Publikationen, ob Flussschiffahrt, Autobahn, Urbanistik, Dämmregeln etc.

Die Aufgabe: BERTSCH.BRAND CONSULTANTS wurde 2004/2005 beauftragt, die teils verwirrende Vielfalt der Printmedien neu zu strukturieren und ein zusammenhängendes Regelwerk zu erstellen.

Die Maßnahmen:
Interne Erhebungen
Medienarchitektur-Präzisierung
Nutzungsanalyse
Corporate Literature-Struktur
Kreativbriefing
Corporate Design und Bildsprache
Manuals

Das Ergebnis: Es wurde ein umfassendes Corporate Design-Manual erstellt. Der gesamte Prozess wurde effizient von den Schnittstellen her gedacht und in wenigen klaren Stufen aufgebaut. Vom Bundesminister über Staatsekretäre bis hin zu Ressortleitern wurden die Schlüsselentscheider einbezogen, mit dem Ziel eines operativ optimalen Ergebnisses.

Das Feedback des Kunden: »Die integrierte Arbeitsweise von B.BC mit dem internen Team ist hervorragend.«