EINE NEUE MARKE ZUM FLIEGEN BRINGEN

Logwin AG: Ein Merger aus 40 Marken

Der Kunde: Die Logwin AG ist ein global tätiges Logistik-Unternehmen mit ca. 4.200 Mitarbeitern und Niederlassungen in 91 Ländern. 2015 wurden ca. 500.000 m2 Warehouse-Fläche betrieben, 593.000 Seefrachtcontainer und 137.000 t Luftfracht bewegt. Der Hauptsitz befindet sich in Grevenmacher, Luxembourg. Das Unternehmen gehört zur strategischen Management-Holding DELTON AG im Besitz von Stefan Quandt.

Die Aufgabe: BERTSCH.BRAND CONSULTANTS mit dem gesamten Branding-Prozess beauftragt. Dabei sollte der Prozess in engster Zusammenarbeit mit dem Vorstand durchgeführt werden.

Die Maßnahmen:
Definition der Corporate Identity
Entwicklung der Markenarchitektur
Global Branding-Strategie
Entwicklung Markenname und Claim
Begleitung der legalen Anmeldeprozesse und Domain-Anmeldungen
Planung Markenlaunch und Rollout
Pitch-Organisationen für Kreativ-, PR- und Web-Agentur
Moderierte Management-Workshops
Corporate Design

Das Ergebnis: Als Verfahren wurde ein integrativer Top-Down-Prozess gewählt. Dieser ermöglichte es, die Ausgangs-Marken ohne Reibungsverluste durch eine einzige Marke, LOGWIN AG, zu ersetzen. Aus der ursprünglichen Markenvielfalt entstand eine Monomarke, welche 2017 in 91 Ländern aktiv ist.

Das Feedback des Kunden B.M. Winter (CEO ): »Die Marke funktioniert und macht Spaß.« sowie »Das Ergebnis des Prozesses hat meine Erwartungen übertroffen. Ihr Anteil daran kann nicht hoch genug geschätzt werden.«