NEUER UNTERNEHMENSNAMEN IN UMKÄMPFTEN UMFELD

Der Kunde: Die Pionierkraft GmbH wurde 2019 in München mit dem Ziel gegründet, mehr Menschen mit bezahlbarer und sauberer Energie zu versorgen. Das Start-up entwickelt eine innovative Energy-Sharing-Lösung mit der Betreiber von Photovoltaik-Anlagen ihre eigenerzeugte Energie erstmalig wirtschaftlich, rechtssicher und betreiberfreundlich mit ihren Nachbarn teilen können.

Die Aufgabe: BERTSCH.BRAND CONSULTANTS wurde infolge eines Managementworkshops an dem einer der Gründer von Pionierkraft teilnahm, in den Namens-Entwicklungs-Prozess einbezogen. Eine erste Namensfindung, die das Unternehmen selbst vorgenommen hatte, hielt rechtlichen Anforderungen nicht stand und scheiterte in einer kritischen Situation. Daher musste der Prozess rasch neu gestartet werden.

Die Maßnahmen:
Diskussion der Positionierung
Benchmarking im unmittelbaren Marktumfeld
Visualisierung und Challengen der neuen Namenvorschläge
Diskussion von Pros und Cons sowie Implikationen von Namensvorschläge
Einvernehmliche Verabschiedung des Namens

Das Ergebnis: Der neue Name beinhaltete keine regulatorischen oder rechtlichen Konflikte und traf die Positionierung genau. Unter diesem Namen war dem Unternehmen der Weg zum weiteren Wachstum geöffnet.

Das Feedback des Kunden: Geschäftsführer Nicolas Schwaab: »In der Zusammenarbeit mit B.BC hat uns insbesondere die umfassende und effiziente Beratung begeistert, die uns bei der Herausforderung „Unternehmensname“ mit für uns neuen Blickwinkeln und Aspekten geholfen hat, zu einem überaus zufrieden stellenden Ergebnis zu kommen.«